Disease Management

Im Zeitalter von Informationsflut, knappen Kassen im Gesundheitssystem und staatlicher Regulation sind „Disease-Management-Programme“ – DMP – entstanden.

Die für den Patienten freiwillige Verpflichtung zu vierteljährlichen Kontrollen mit computergestützter Auswertung des Krankheitsverlaufs kann dabei im Einzelfall durchaus sinnvoll sein, etwa bei Fehlern in der Medikamenteneinnahme, zur Motivationssteigerung bei Ernährungsfehlern oder Schwierigkeiten mit der Raucherentwöhnung.

In meiner Praxis können Sie an DMP teilnehmen bei

Diabetes mellitus Typ II
Koronarer Herzerkrankung
Asthma bronchiale
Chronischer Bronchitis (COPD)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Anfang der Seite


Dr. Raab-Frick Dr. Frick